Sprachen
Wir sind ein kleines Gasthaus in der alten Hauptstadt.Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Reservieren
Reservieren

Willkommen im Yutone, einem Kyototer Gasthaus

Die Muromachi-Straße gibt es bereits seit vor der Muromachi-Zeit. An dieser geschichtsträchtigen Straße in Machiya in Kyoto befindet sich unser verborgenes Gasthaus, in der Sie die Atmosphäre der alten Hauptstadt genießen können.
Neben der Stimmung des alten Kyoto, die Sie hier aus erster Hand erleben, können Sie sich auch an authentischen Kaiseki-Gerichten, für die saisonal wechselnde, traditionell in der Region um Kyoto angebaute Gemüsesorten ("Kyoyasai") verwendet werden, erfreuen.

Willkommen im Yutone, einem Kyototer Gasthaus

Zimmer

Zimmer

Lage

Detaillierte Karte

Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten von Kyoto

Ob der Fushimi Inari-Schrein mit seiner berühmten Allee aus den tausend roten Torii, ob der in goldenem Glanz erstrahlende prachtvolle Kinkakuji ("Goldener Pavillon"), der an einem steilen Berghang errichtete Kiyomizudera (Kiyomizu-Tempel), von der Sie die gesamte Stadt überblicken können, oder der Tempel Sanjusangendo mit seinen tausend Kannon-Statuen - in Kyoto befinden sich zahllose Bauwerke, die zum Weltkulturerbe oder zum wichtigen Kulturgut Japans ernannt worden sind.
Ferner zeigt Kyoto in jeder Jahreszeit eine eigene faszinierende Ansicht: So können Sie sich im Frühling an Sakura-Kirschblüten, im Sommer von tiefen, saftigen Grün, im Herbst am roten Laub und im Winter an der Schneelandschaften erfreuen.
Falls Sie Kyoto einen Besuch abstatten und die Geschichte und Kultur Japans erfahren möchten, empfangen wir Sie gerne bei uns im Yutone von Muromachi, wo Sie sich in der gemütlichen Atmosphäre des alten Kyoto entspannen können.

Fushimi Inari-Taisha
Fushimi Inari-Taisha

Die tausend Torii des Fushimi Inari-Schreins tauchen oftmals in Bildern und Filmen über Kyoto auf. Die aufgereihten, scharlachroten Durchgänge bieten eine beeindruckende Ansicht.

Kiyomizudera
Kiyomizudera

Das Panorama von dem stimmungsvollen Tempel auf Kyoto ist an Schönheit kaum zu überbieten. Mit seiner über 1.200 Jahre alten Geschichte ist der Kiyomizudera der Haupttempel der buddhistische Kita-Hosso-Sekte.

Sanjusangendo
Sanjusangendo

Im Inneren des schmalen Gebäudes befinden sich zahllose Buddha-Statuen, deren Anblick den Besucher schier überwältigt. Während man sich diese ansieht, vergisst man leicht, wie die Zeit vergeht.

Kinkakuji
Kinkakuji

Das Bauwerk in Kyoto, das den nachhaltigsten Eindruck hinterlässt. Der Kontrast zu seiner Umgebung und sein Spiegelbild auf der Wasseroberfläche bieten einen unvergesslichen Anblick.

Reservieren